Übersicht

Allgemein

Danke an alle Wähler und an Dr. Ilja-Kristin Seewald

Die Eschborner SPD bedankt sich bei den vielen Wählern, die der SPD ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Und auch Danke für die Teilnahme an den vielen Diskussionen an unseren Ständen und unseren Veranstaltungen. Der Zuspruch wird für uns auch vor Ort…

Ergebnis der Bundestasgwahl im Wahlkreis 181

Vielen Dank an Euch für Euer Vertrauen bei der Bundestagswahl! Wir konnten uns im Vergleich zur letzten Wahl 2017 beim Zweitstimmenergebnis um ca. 4%-Punkte verbessern: Bild: https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/bund-99/land-6/wahlkreis-181.html   Leider haben wir und unsere Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald nicht…

SPD Eschborn lädt zum Platz an der Linde ein.

Die SPD Eschborn hat das vor Wochen gegebene Versprechen gehalten, dass weniger Plakate aufgehängt werden. Andere Parteien sind diesem Aufruf auch sichtbar gefolgt. Statt ausartender Plakatierung hat die SPD den bereits im Kommunalwahlkampf eingeschlagenen Weg von kleineren, individuellen Veranstaltungen sowie…

SPD möchte den Erhalt des Eschborner Stadtwaldes sichern

Am Samstag, den 4. September, fand die traditionelle Waldbegehung im Eschborner Stadtwald statt, an der mit Ulrike Richter, Lukas Beck und Reinhard Birkert auch Mitglieder der SPD-Fraktion teilnahmen. Förster Martin Westenberger informierte bei der Begehung über den aktuellen Zustand des…

Podiumsdiskussion in der Ata-Moschee

Die Ahmadiyya Muslim Jama̛at-Gemeinschaft in Flörsheim hatte zur online Podiumsdiskussion geladen. Die Mitglieder der Gemeinschaft, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich ein Bild von den Positionen der einzelnen Parteien und Kandidierenden machen. Die Kandidierenden wurden vom Moderator mit den Aussagen der eigenen Wahlprogramme konfrontiert und um Stellungnahmen gebeten. Es wurde engagiert live in der Moschee diskutiert.

Podiumsdiskussionen in Kronberg und Hochheim

Heiße Phase im Wahlkampf: Ilja Seewald im direkten Austausch und Vergleich mit den anderen Parteien. In der vergangenen Woche hatte die SPD-Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald gleich zwei Abendtermine, bei denen sie auf die Vertreter*innen und Kandidat*innen der anderen Parteien traf.

Künstliche Intelligenz macht uns Menschen keineswegs überflüssig

Keine Angst vor Digitalisierung, Künstlicher Intelligenz (KI) und der Technologie der Zukunft, darin waren sich die Teilnehmer*innen des dritten Online-Talks von Dr. Ilja-Kristin Seewald, SPD-Bundestagskandidatin im Main-Taunus, einig. Allerdings müssen Weiterbildung, Qualifizierung und Zusammenarbeit von Unternehmen, Gewerkschaften, Wissenschaft und Politik gesichert sein, damit Deutschland wettbewerbsfähig bleibt und die Möglichkeiten der neuen Technologie auch zum Vorteil von Beschäftigten und Arbeitnehmer*innen eingesetzt werden.

Wie ist unser Wald noch zu retten?

Mehr als 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger machten sich gemeinsam mit dem Revierförster, Martin Westenberger und der SPD-Bundestagskandidatin, Dr. Ilja-Kristin Seewald, ein Bild vom Zustand des Waldes. Fast 3 Stunden ging es auf Einladung der SPD Kronberg durch Kronberger und Eschborner Wald hinter dem Waldschwimmbad. Das Fazit nach angeregter Diskussion und vielen Fragen lautet: Es ist noch nicht zu spät, jeder, jede von uns kann einen Beitrag leisten: Das fängt bei gegenseitiger Rücksicht-nahme im Wald an und hört bei nachhaltigen Wirtschaften und gemeinsamen Vorgehen von Kommunen, Land, Bund, Wirtschaft und Gesellschaft auf. „Der Kampf gegen den Klimawandel und der Einsatz zur Erhaltung der Biodiversität gehen Hand in Hand“, so Ilja-Kristin Seewald.

Kollege Roboter? Künstliche Intelligenz – Chancen und Risiken

SPD-Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald lädt zur Online-Diskussion mit Expert*Innen ein. Am Donnerstag, 27. August, 18 Uhr, live im „Digitalen Wohnzimmer“ auf dem YouTube Kanal des SPD-Bezirks Hessen Künstliche Intelligenz (KI) und Digitalisierung sind in aller Munde. Viele bejubeln sie und…

Mehr Miteinander gerade in Zeiten der Digitalisierung – Teilhabe ermöglichen, Inklusion leben!

Müssen wir vor Digitalisierung Angst haben, wie wird die Digitalisierung unser Leben unsere Arbeit bestimmen? Fragen, die sich Menschen mit und ohne Behinderung stellen. Gemeinsam mit der AG Selbst Aktiv der SPD Hessen Süd diskutierte Dr. Ilja-Kristin Seewald, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Main-Taunus, über Sorgen, Wünsche und die Zukunft der Arbeit live im digitalen Wohnzimmer der SPD Hessen-Süd.

Bürokratische Hürden abbauen, Planungsverfahren beschleunigen!

Vertreter*innen der SPD-Kreistagsfraktion Main-Taunus haben zusammen mit der SPD Bundestagskandidatin, Dr. Ilja-Kristin Seewald, die Liegeradmanufaktur HP Velotechnik in Kriftel besucht. Paul Hollants und Daniel Pulvermüller, die gemeinsam das Unternehmen führen, nutzten die Gelegenheit, sowohl der lokalen und regionalen Politik als auch der Bundespolitik Wünsche und Forderungen mitzugeben. So müsse der Trend zu mehr nachhaltigem Verkehr auch zu einem Umdenken bei der Gestaltung der Verkehrsflächen und deren Nutzung führen. Insbesondere für Fahrräder mit Elektromotor fehlen hier noch die adäquaten Nutzungsmöglichkeiten der Verkehrsflächen. Darüber hinaus wünschen sich beide mehr direkten Austausch mit der Politik. Mehr Vernetzung und Austausch können dazu beitragen, bürokratische Hürden abzubauen und beide Seiten besser zu verstehen.