04.09.2020|Eschborn (Pressemitteilung)

Hundewiese ein voller Erfolg

Die SPD-Fraktion stellte in den letzten Wochen sehr erfreut fest, dass die Hundewiese auf dem Eschborner Festplatz, die auf eine SPD-Initiative zurückgeht, von vielen Hundebesitzern auch nach der Brut- und Setzzeit sehr gut angenommen wird.

Dazu Uli Richter:„Bürgermeister Shaikh übernahm damals die Idee der SPD-Fraktion, wollte allerdings mit der vorläufigen Errichtung einer provisorischen Hundewiese noch überprüfen, ob eine Hundewiese in Eschborn überhaupt Sinn macht. Und jeder Eschborner, der an der Hundewiese vorbeigeht, kann jeden Tag beobachten, dass die Hundewiese ein toller Erfolg ist. Auch die vielen positiven Rückmeldungen der Hundebesitzer in den letzten Wochen haben uns sehr gefreut. Daher denken wir, dass es jetzt an der Zeit ist, das Provisorium zu beenden, und eine Hundewiese in Eschborn als permanente Hundewiese einzurichten. Noch mehr würden wir uns freuen, wenn aufgrund des großen Erfolges noch eine zweite Hundewiese in Niederhöchstadt eingerichtet wird. Der Erfolg der Eschborner Hundewiese zeigt deutlich, dass das Erfolgsprojekt ausgeweitet werden sollte. Wir werden bei Bürgermeister Shaikh unsere Vorstellungen einbringen.“

TERMINE

KONTAKT

Eva Sauter

Ortsvereinsvorsitzende

Königsberger Strasse 3
65760 Eschborn




Jürgen Hirsch

Ortsvereinsvorsitzender

Steinbacher Strasse 10
65760 Eschborn




SOCIAL MEDIA