AKTUELLES

20.07.2016|Eschborn (Pressemitteilung)

Mietpreisbremse für Bestandsmieten endlich durchgesetzt

Bis zur Stadtverordnetenversammlung am 14.07.2016 fehlte Eschborn auf der Liste der hessischen Gemeinden mit der größte Wohnungsnot, bei denen Mieterhöhungen bei laufenden Mietverträgen auf 15 Prozent/3 Jahre begrenzt werden können.

Und das obwohl das hessische Umweltministerium bereits 2014 feststellte, dass Eschborn alle vom Ministerium definierten Kriterien der Wohnungsnot erfüllt und damit an der negativen Spitze der hessischen Gemeinden steht.

 

Weiterlesen

Die SPD Fraktion brachte für die aktuelle Stadtverordnetenversammlung den Antrag ein, für die Identifizierung von entlaufenen Haustieren ein Chiplesegerät zu erwerben.

Hintergrund: Für Haustierbesitzer stellt es ein wirkliches Problem dar, wenn das geliebte Haustier entlaufen ist und die Halter im Ungewissen sind, ob dem langjährigen Weggefährten etwas passiert ist.

 

Weiterlesen
01.07.2016|Eschborn (Pressemitteilung)

SPD Fraktion beteiligt sich am Stadtradeln

Wie bereits in den letzten Jahren ist die SPD Fraktion auch 2016 beim Stadtradeln mit am Start. Die Teilnahme an der Aktion ist für die SPD Fraktion nur eine konsequente Fortführung, denn die SPD Fraktion ist bereits seit Jahren in Eschborn die an Fahrradfahrern stärkste Fraktion. Und das noch weit vor den Grünen, obwohl Stadtrat Ebert sich - wie die SPD - seit Jahren für die Belange der Fahrradfahrer stark macht.

 

Weiterlesen
22.07.2016|Hofheim (Pressemitteilung)

Utøya, unvergessen...

Vor fünf Jahren ermordete ein rechtsradikaler Terrorist 77 unschuldige Menschen in Oslo und auf der Insel Utøya, dem Jugend-Ferienlager unserer norwegischen Schwesterpartei Arbeiderpartiet. Wir werden sie nie vergessen. Mach dich gemeinsam mit uns stark gegen Hass und Ausgrenzung - für Demokratie und Menschlichkeit!

www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

Weiterlesen
13.07.2016|Pressemitteilung Kreistagsfraktion Main-Taunus

„Das ist Verschwendung von Steuergeldern in höchster Form“

SPD Main-Taunus kritisiert die Kreiskoalition wegen zusätzlichem Beigeordnetenposten. Die SPD Main-Taunus erneuert ihre Kritik an der neuen Kreiskoalition aus CDU, Grüne und FDP, die in ihrer Koalitionsvereinbarung vereinbart haben, einen weiteren hauptamtlichen Beigeordnetenposten zu schaffen. „Das ist die Verschwendung von Steuergeldern in höchster Form“, erklären SPD-Fraktionschef Karl Thumser und SPD-Parteivorsitzender Michael Antenbrink.

 

Weiterlesen

Das Auswärtige Amt weiß zu berichten, dass in Jamaika Vetternwirtschaft und eine undurchsichtige Politikerkaste große Problem bereiten. Da fragt man sich unverweigerlich, ob die neue Jamaika-Koalition im Kreis kein schlechtes Omen ist. Augenfälligste Errungenschaft des jüngst präsentierten Koalitionsvertrages zwischen CDU, FDP und Bündnis90/DIE GRÜNEN stellt die Schaffung eines neuen hauptamtlichen Versorgungsposten dar.

Weiterlesen

Termine

29.08.2016 | Eschborn
Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins
14.09.2016 | Eschborn
Bau- und Umweltausschuss (BUA)
15.09.2016 | Eschborn
Haupt- und Finanzausschuss (HFA)
22.09.2016 | Eschborn
Stadtverordnetenversammlung

Kontakt

Wolfgang Scheifele

Vorsitzender SPD Eschborn

Mühlstr. 76
65760 Eschborn



Telefon: 06173-62202
Fax: 06173-62202
Email: wolfgang.scheifele(at)spd-eschborn.de

Bernd Wilhelm

Vorsitzender SPD Eschborn

Unterortstr. 12a
65760 Eschborn




SOCIAL MEDIA